Liebe Eltern,
wir freuen uns, dass nun bald alle Kinder wieder in der Schule sind.

Die Schüler/innen der Klassen 1 starten am Montag, den 15.06. (Gruppe A) bzw. am Dienstag, den 16.06.2020 (Gruppe B) mit dem Präsenzunterricht in der Schule.

Der Unterricht für die 1. Klassen findet in der Zeit von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr statt.

Mit freundlichen Grüßen
Ulrike Binder

Liebe Eltern,

es ist so weit. Die Schüler/innen der Klassen 2 starten am Mittwoch, den 03.06. bzw. am Donnerstag, den 04.06.2020 mit dem Präsenzunterricht in der Schule.

Der Unterricht findet in der Zeit von 8.00 Uhr bis 12.35 Uhr statt.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Binder

Liebe Eltern,

heute kann ich Ihnen den konkretisierten Fahrplan des Niedersächsischen Kultusministers vorstellen. Die Umsetzung erfolgt in Stufen – solange das Infektionsgeschehen es zulässt.

Behutsam starten im Zwei-Wochen-Rhythmus die weiteren Grundschulklassen.

 

Schuljahrgang 4:     Starttermin, 4.5.2020

Schuljahrgang 3:     Starttermin, 18.5.2020

Schuljahrgang 2:     Starttermin, 1.6.2020

Schuljahrgang 1:     Starttermin, 15.6.2020

 

Bitte hier klicken:  Phasenplan des Präsenzunterrichts (Nach dem Öffnen zum Vergrößern anklicken)

 

Jeder Schüler besucht hierbei einen Tag die Schule und am nächsten Tag muss er Aufgaben zuhause erledigen. Bitte melden Sie Ihr Kind auch krank, wenn es „Homeschooling“ hat.

Uns ist bewusst, dass dieses Modell für alle Eltern eine große organisatorische Herausforderung ist, gleichzeitig bietet es aber allen Schülern ein wenig Konstanz und eine zeitnahe Rückmeldung über ihren Lernfortschritt.

 

Eine Notgruppe wird weiterhin angeboten.

Bitte melden Sie Ihr Kind hierfür frühzeitig an.

 

Corona stellt uns alle vor große Herausforderungen. Für uns alle gilt jetzt und weiterhin zusammenzuhalten, um die Herausforderungen der nächsten Wochen und Monate zu meistern. Wir sind der festen Überzeugung, dass uns das auch gemeinsam gelingen wird.

 

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Binder, Schulleiterin

Liebe Eltern,

seit letzter Woche besuchen die vierten Klassen wieder die Schule. Die Schüler meistern die neue Situation sehr gut.
Aus diesem Grund können wir mit einem guten Gefühl in die nächste Phase starten.

Wenn keine Änderungen beschlossen werden,

beginnen am Montag, dem 18.05.2020  bzw.  am Dienstag, dem 19.5.2020
nach Einteilung (schwarz/weiß) nun auch die Schülerinnen und Schüler der 3. Schuljahre mit dem umschichtigen Unterricht in der Schule.

Am ersten Schultag sollten alle Materialien aus dem Homeschooling mitgebracht werden.

Der Unterricht beginnt um 8.00 Uhr und endet um 12.45 Uhr. Wir werden mit den Fächern Deutsch, Mathematik und Sachunterricht starten. Der Unterricht wird in Klasse 3a von Frau Nieuwenhuizen und in der Klasse 3b von Herrn Neumann erteilt.

In der Schule müssen wir immer mindestens 1,5 m Abstand halten und auf die Hygiene achten. Die wichtigsten Verhaltens- und Hygieneregeln finden Sie auf unserer Homepage. Bitte besprechen Sie diese vor Schulstart mit Ihrem Kind.

An unserer Schule besteht die Pflicht in den Pausen eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Bitte denken Sie jeden Tag daran, Ihrem Kind einen solchen Schutz mitzugeben.

An die Eltern der Klassen 1 und 2:

Den Rückkehrtermin sowie den zeitlichen Rahmen des Präsenzunterrichtes für die Klassen 1 und 2 kennen wir noch nicht. Sobald er verlässlich bekannt ist, finden Sie Informationen dazu auf der Homepage.

Alle Klassen werden in zwei Gruppen geteilt und umschichtig unterrichtet. Die Gruppeneinteilung erhalten sie von den Klassenlehrern.

Wir freuen uns auf Ihre Kinder!

Mit freundlichen Grüßen

U. Binder, Schulleiterin

Liebe Eltern,

bis zum 4. Mai findet kein regulärer Unterricht in der Schule statt. Eine Notbetreuung ist weiterhin gewährleistet. Bitte wenden Sie sich dafür an die Schulleitung (04441 2158). Bis dahin soll ab dem 22. April das „Lernen zu Hause“ stattfinden. Das Kollegium arbeitet mit Hochdruck an einer Möglichkeit, allen Schülerinnen und Schülern Lernmaterial zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen folgen! Auf der Website des Kultusministeriums Niedersachsen finden Sie voraussichtliche Fahrpläne für die Rückkehr der einzelnen Jahrgänge in den Unterrichtsalltag (Stand: 16. April 2020).

Sobald es neue Erkenntnisse gibt, teilen wir Ihnen dies über einen Elternbrief und hier über die Homepage der Schule mit.

Bleiben Sie gesund!

 

Auch in den Osterferien wird es an der Marienschule eine Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler geben, deren Eltern in den Bereichen Pflege, Gesundheit, Medizin und öffentliche Sicherheit wie Polizei, Justiz, Rettungsdienste, Feuerwehr und Katastrophenschutz, sowie zur Aufrechterhaltung der Daseinsvorsorge tätig sind. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an die Schulleitung oder an einer der Hotlines des Kultusministeriums Niedersachsen.